Kirmeszeit



 
Juhuuu, Kirmes steht vor der Tür! Jedes Jahr am letzten Mittwoch im Oktober findet in meinem Heimatstädtchen der Jahrmarkt statt. Das bunte Treiben auf dem Markt, die Luft erfüllt von den Düften von frisch gebackenen Apfelküchlein, Zuckerwatte, Bratwürstchen, Gewürzen, Karamell und gebrannten Mandeln - was für tolle Kindheitserinnerungen!

Bettina mit ihrem Blog Homemade & Baked lädt zu Kreativität bei ihrem Blogevent ein. Das Thema heisst "It's Tea Time". Wie wunderbar das passt. Mit Sternenmarkt-Tee und Schokolade gibt's nun eine Hommage an den Jahrmarkt: Heisse Schokolade mit Sternenmarkt-Tee Aroma (gebrannte Mandeln und Vanille), mit viel Sahne und Sternenmarkt-Tee-Streusel garniert.

 


Begebt euch auf die Reise in die Vergangenheit und der Duft aus der Kindheit wird eure Küche erfüllen. Ihr braucht dazu:

Trinkschokoladenpulver
Milch
Schlagsahne, frisch geschlagen oder Sprühsahne
2 Beutel Sternenmarkt Tee von Teekanne
7 EL Zucker
2 EL Mandeln, gehackt

So einfach geht die Zubereitung:

1. Teebeutel in 2 dl heissem Wasser 10 Minuten ziehen lassen. Der Tee muss richtig stark werden, da er nachher durch den Zucker wieder etwas an Geschmack verliert. Anschliessend den Zucker in den Tee geben und gut umrühren.

2. Nun den Zuckertee in eine Pfanne geben, aufkochen und ca. 10 -15 Min. auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen und 30 Minuten auskühlen lassen. Die Flüssigkeit dickt jetzt noch ein und es entsteht ein Sirup.

3. Vom Sirup 3 EL in die gewünschte Tasse geben wo nachher die Schokolade rein soll. Den restlichen Sirup und die Mandeln langsam erhitzen bis die Masse beim Umrühren ein wenig aneinander klebt und ein Röstduft in die Nase steigt. Sofort auf ein Backpapier geben und schnell auseinander streichen, so dass es keine grossen Klumpen gibt. Auskühlen lassen und auseinander bröseln.

4. Milch erhitzen und in die Tasse geben. Schokoladenpulver hinzufügen und umrühren. Sahne auf die Schokolade geben und Sternenmarkt-Tee Streusel drüber streuseln - fertig!

Tipp: Wers gerne noch herzerwärmender mag, kann einen Schuss Havanna Rum in die Schokolade geben, seeeeeehr lecker!  (Dies ist kein Arzneimittel. Bei Risiken und Nebenwirkungen zieh deine Kuscheldecke noch höher und kicher leise vor dich hin!)






Kommentare:

  1. Was für eine süße Teeidee und die Kombi aus Teesirup und Kakao, mhhhm! :) Den Sternenmarkt-Tee muss ich mir mal anschauen, klingt sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mia, danke :). Hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut! Mein Liebster und ich lieben den Sternenmarkt-Tee, grade wenns draussen wieder so kalt und huddelwetterig wird. Und dann gemütlich vor den Fernseher hocken oder ein Buch lesen (Kamin haben wir leider nicht :D). Bin gespannt wie er dir schmeckt, falls du ihn mal probierst....
      Liebe Grüsse, Tamara

      Löschen